23. Aug 2017

Sabotage: Das Ende steht fest

Der Kampf ist zu Ende und er ist verloren. Am Ende des Jahres wird das Sabotage für immer schliessen.



"Die Würfel sind gefallen. Jetzt wissen wir endlich wie es mit dem Sabotage weitergeht. Mit einer großen Portion Wehmut müssen wir euch leider mitteilen, dass es das Sabotage, so wie es jetzt ist, nicht mehr lange geben wird. Um genau zu sein noch bis zum 31.12. diesen Jahres.
Nachdem wir monatelang Gespräche mit Nachbarn, Ämtern und Politikern geführt haben, gab es auf lange Sicht keine Möglichkeit unseren geliebten Kellerclub an diesem Ort weiterzuführen. Natürlich sind wir enttäuscht und traurig, dass dieses Kleinod der Dresdner Clubkultur den Mechanismen der Gentrifizierung weichen muss, aber gleichwohl ist es für uns ein Ansporn.
Zum einen dafür, dass wir es die letzten vier Monate nochmal so richtig krachen lassen. Wir werden all unsere Lieblingsacts, -crews und -partyreihen nochmal zu uns einladen und es zu den besten vier Monaten, die dieser Club gesehen hat, machen.
Zum anderen werden wir mit Hilfe der Stadt in der nächsten Zeit intensiv nach einer neuen Location suchen, um den Geist und die Geschichte des Sabotage an anderer Stelle weiterleben zu lassen. So einfach lassen wir uns nicht unterkriegen. Falls ihr was hört oder wen kennt, der jemanden kennt, sagt Bescheid."
xs
sm
md
lg