[banq.de - Kopfbild] 21.01.2017: "krabbelt" von Yenidze
 Subkultur in Dresden. Partys, Konzerte, Clubs, Nightlife, alternative Musik & Szene  Party-°Termine für Dresden  °Neuigkeiten aus der Subkultur  PARTY-°RüCKBLICKE  °Kolumne  °Spezial  °Mitreden zu Partys, Clubs und 42

°übersicht

prev 1 von 82 next
19.01.2017  dresdner ...  (1)
14.12.2016  Rauschen im Tal ...  (1)
BILDER 07.12.2016  Trixie Whitley   (2)
BILDER 27.11.2016  KRS-One  (1)
25.11.2016  Bandstand  (1)
BILDER 11.11.2016  5 Jahre Coq Au ...  (1)
BILDER 11.11.2016  Cynetart & ...  (1)
BILDER 29.10.2016  Town of Saints  (2)
21.10.2016  DAVE ...  (1)
20.10.2016  DAVE: ...  (1)
20.10.2016  DAVE ...  (1)
19.10.2016  DAVE: 8x8  (1)
17.10.2016  DAVE ...  (1)
BILDER 15.09.2016  Cars & Trains  (1)
06.08.2016  This is Poland  (1)
BILDER 01.06.2016  Future Dub ...  (1)
28.05.2016  Overdose Jam ...  (1)
BILDER 17.05.2016  Crack Ignaz & ...  (1)
30.04.2016  NOW  (1)
08.04.2016  DAVE ON! - Die ...  (1)

°rückblicke

MI

07.12.2016

BILDER
Beatpol

Spunky

(09.12.2016)

Text + Fotos 7 - 18

Knapp 70 Leute bei einem der tollsten Konzerte 2016... Come on, Dresden

C.

(09.12.2016)

Text + Fotos 1 - 6

Beatpol. Mit dem Fahrrad quer durch die halbe Stadt. Kurz nach 20 Uhr, der Saal ist noch leer. Zuerst an die Bar, Sachen ablegen und Getränke bestellen. Der Saal wirkt wie immer, aber eine Veränderung gibt es - das "Stille Örtchen". Für mich, die es liebt in Clubs und Konzerträumen die Toilettenwände zu lesen, wirkt die neue Einrichtung etwas fahl. Dennoch der Beatpol ist eine sehr schöne Konzertlokation und sollte öfters besucht werden!

So, endlich nach dem Support geht's los. Am Nachmittag hatte ich mich bereits mit Kopfhörern und Kaffee drauf eingestimmt.

Trixie Whitley. Ohhh, ich freue mich. Die schöne junge Frau trägt für den Abend aus meiner Sicht ein sehr ansprechendes Bühnenoutfit.

Faziniert von der Stimme kann ich mich nicht recht entscheiden, ob ich sie am Piano oder an der Gitarre besser finde. Christ am Schlafzeug harmoniert wunderbar mit ihr. Beide haben Freude an ihrem Auftritt. Das Publikum im Alter durchwachsen und für einen Donnerstagabend und dieses Konzert einfach zu wenig Menschen, ist dennoch sehr begeistert, tanzt, singt und geht in den Emotionen mit. Etwas traurig, dass die Zeit so schnell vergangen ist, verabschieden und bedanqen wir uns...

Es war ein grandioses Konzert. Diese Stimme... egal mit welchem Instrument!

(©) Copyright banq.de | IMPRESSUM | DATENSCHUTZERKLAERUNG | KONTAKT | KONZEPT | FAQ | DANQE | KOPFBILDGALERIE | TERMIN EINTRAGEN | HOSTING: 'FALSCHGOLD' | MEDIADATEN
banq.de-Netzwerk: banq.dj | flyerdaten.banq | banq.de@Android | banq.de@iPhone | SCH!ICHT | banq.de@Handy |
banq.de@Social Networks: Facebook | Twitter | Soundcloud |