[banq.de - Kopfbild] 21.01.2017: "krabbelt" von Yenidze
 Subkultur in Dresden. Partys, Konzerte, Clubs, Nightlife, alternative Musik & Szene  Party-°Termine für Dresden  °Neuigkeiten aus der Subkultur  Party-°Rückblicke  °Kolumne  °Spezial  °MITREDEN ZU PARTYS, CLUBS UND 42

°login

Deine Emailadresse/ Nutzername

Dein Passwort

Angemeldet bleiben

Erbitte Einlass

°registrieren

Das geht hier

°übersicht

prev 1 von 82 next
3Wohin, wenn es dieses Jahr ...
7527kopfbilder
2948rückblicke
23541sag mir was du hörst!
27DAs muss rAus:
42Track gesucht...
3464Euer zuletzt gesehener Film ...
1036gestorben
2805Lesenswerte Webartikel
1481schöne Worte
286movies coming soon
13Wohin in Dublin?
8Wohin in Glasgow?
27Wohin in Lissabon?
21Wohin in Amsterdam?
5Wohin in Basel?
5222Was fetzt so richtig?
147Serienempfehlungen
5Wohin in Brno
154Mitfahrgelegenheit

°mitreden

Wohin in Lissabon?
1..27 | 27..1
firstprev 2 | 1 nextlast
thamash 22.12.2016  23:3327
Nobel-Cuisine auf Michelin-Niveau und Blick auf die rauste Ecke der Portugisischen Atlantikküste: http://www.faroleiro.com/en/
°Andreas 08.10.2014  11:0826
- http://de.wikipedia.org/wiki/Cristo_Rei_%28Almada%29 - unbedingt bis hoch fahren/ gehen
- abends mit Superbock hier abhängen: Miradouro Senhora do Monte
- mit der alten Straßenbahn 28 durch die Gegend zuckeln
- http://lissabon4insider.com/2014/01/22/lx-factory/ angucken
- sich Zeit nehmen und durch die verwinkelten Gassen von Alfama laufen
- zum Schlafen: https://www.airbnb.de/rooms/211616
- beim Taxifahren bis zuletzt aufs Taxameter achten. Bei uns hat er es kurz nach dem Halt ausgeschaltet, so dass man den Preis nicht sehen konnte.
- Sightseeingbus fahren. Ist zwar sehr Touri, aber man bekommt im Schnelldurchlauf einiges an Informationen und bringt einen durch die komplette Stadt -> http://www.grayline.com/tours/lisbon/lisbon-sightseeing-hop-on-hop-off-combo-2lines-for-2days-bel-m-plus-1line-at-your-choice-5876_68/ Wir hatten Belem Tour+Oriente Tour
°Andreas 17.08.2012  09:2625
http://www.spiegel.de/reise/staedte/nostalgie-fahrt-in-lissabon-unterwegs-mit-der-tram-28-a-831986.html
kieseliese 02.06.2012  14:2724
- Sonntag haben alle Museen freien Eintritt (wohl bis 14 Uhr)
- Samstag Abend unbedingt ins Barrio Alto kann sein das es wird wie eine kleine BRN..mit XXL Cocktail und Bier vom Faß und alle stehen auf der Straße und feiern..
ach ja die Typen mit dem Stoff stehen überall und sind nicht nur dunkelhäutig ;D
- entspannt einkaufen kann man in ausgewählten Läden (Carharrt, Waves&Woods, Montana Shop & Gallery, ..) tagsüber im Barrio Alto
- Shoppingmeilen gibts dann überall in Baxia/Chiado
- unbedingt machen: auf alle möglichen Miradouros (Ausblicke) raufwandern!!! lohnt sich!!! (v.a. der Miradouro de Sao Pedro de Alcantara UND Miradouro Senhora do Monte); ganz klar die Electrico 28 von Anfang bis Ende fahren!!! auch sehr imposant (wie ganz viele Plätze und Bauten in dieser wunderbaren Stadt) das National Pantheon of Santa Engracia
- dann unbedingt Dinge machen wie mit dem Elevador de Santa Justa fahren; Ausflug nach Belem machen (die Spezialität heiß übrigens Pasteis de Belem..gabs auch in Bierform ;D Beer Cake) und dort Padrao dos Descobrimentos (auch hochtrauen!!!) angucken sowie Torre de Belem bestaunen und auch sehr schick das Mosteiro dos Jeronimus
- wer ganz viel Zeit hat nach Sintra fahren und da in dem riesigen Park wandern gehen und sich den Pena Palast angucken
- wer Bock hat am Strand zu liegen und dabei Züge auszuchecken der fährt nach Cascais
- Wellenreiter und Surfer nach Costa da Caparica fahren..sehr schöne Fahrt über die "San Franscisco- Brücke" vorallem rückzu wenn man Lissabon vom Wasser aus betrachten kann
fg 29.12.2009  19:2123
danke, noch jemand nen tip fuer eher ne wohnung, so mit selber kochen?
insect 29.12.2009  14:1722
weitere Touri Tipps:
- Expo Park mit dem größten Meerwasseraquarium Europas (der Welt??)
- über die bekannte weiße Brücke zum größten Outlet Store Europas fahren .. ähm, Outlet Dorf eher .. ungefähr so groß wie der Elbepark nur statt Möbel H. und Schweden Haus gibts ungefähr 100 Klamotten Läden! :D
insect 29.12.2009  14:1321
http://www.residencialitalia.com/
:)
insect 29.12.2009  14:1120
ja! Ich glaub die hieß "Residence Italia" .. kleines schnuckliges Hotelchen mit Frühstück fast mitten drin (2, 3 Haltestellen mit der U-Bahn). Zimmer kostete so 30-35 EUR pro Person oder so ähnlich.
Ansonsten: besten Cuba Libre gibts im Bairo Alto mit 7jährigen Havana Club für 5 EUR im 0,33L Becher :-)
fg 29.12.2009  12:5619
hat jemand nen tip fuer ne preiswerte ferienwohnung/pension mit internet in lissabon?
Andi 01.04.2008  16:4718
Olli, denk an die Strandfigur! :-)
volksbanq 01.04.2008  16:4617
hui, im august? da wirds schon ab und zu mal kanpp über 20 grad , aber nur ganz knapp
:-)
insect 01.04.2008  16:2416
und danke natürlich an euch für die ganzen Tipps!!! Hoffe dat schaffen wir alles .. wollen ja auch noch zum La Boom Festival und paar Tage an den Strand weil die anderen beiden Jungs kiten wollen und ich während dessen die Drinks an der Strandbar begutachte .. oder vielleicht ma in Ruhe Schuhe shoppen kann :D
Wie hot wirds denn da so im Sommer? Evt. sind auch einige Tage unterwegs mit dem Zelt geplant.
insect 01.04.2008  16:2015
mensch VB .. komm doch einfach mit!? vorraussichtlich 10.-25.08.08
volksbanq 01.04.2008  16:0514
und natürlich dieser supergeile laden, auf dessen namen ich nicht komme: restaurant und saal im 1. OG - super oldschool mit stuck, fado, echtern obern und ner biertheke mit gerstensaft für 1,20 Euro - total schick und unwirklich, man fühlt sich sofrt wie im jahr 1900 oder so. ist auch mitten in der stadt, ich muss mal aufm stadtplan suchen
miezeken 01.04.2008  12:0713
olli, unbedingt die "pasteis de nata" in belem essen gehen ... hmmmm göttlich!!!
MRTN 31.03.2008  22:4212
FADO & FISH !!!
Cas 31.03.2008  21:1711
achso außerdem ist es Hosteltypisch sehr preiswert ..15 euro die nacht oder so.
cas 31.03.2008  21:1110
Black & White Hostel ist ziemlich toll und zentral!..sehr elegnat und stilvolll
Jan Sun 31.03.2008  18:179
Unterkünfte sind sehr preiswert außerhalb von Lissbon... zu bemerken, direkt an der Küste gibt es eine S-Bahn Strecke. unglaublich günstig! also kann man locker ein paar Orte auswärts absteigen.
ich war in Estoril(ca. 25km westlich) im Hotel, von dort ca. 30 min per Bahn ins Zentrum.

schau google earth!

volksbanq 31.03.2008  12:148
moin insect: ja, ich war damals da. waren allerdings in keinem club, der deine musikalischen vorlieben abdeckt und die unterkunft war privat.... aber die stadt ist so herrlich kompakt, dass man wirklich auch ohne große infos durchstarten kann... im barrio alto einfach treiben lassen.

Meine wenigen Empfehlungen:
Festes Schuhwerk!
Mittagessen im Goethe Institut, da preiswert, gut und ne gute Info-Quelle
Traineren des Anti-Bettler-Blicks
Stundenlang Biertrinken auf dem Hauptmarkt im Cafe (Suisse??) und Leute gucken
Dieser süße, rote Liquer hat es mehr in sich als man denkt
Die Fähren lohnen sich nicht, auf der anderen Seite is nix
Mit der Tram an den Strand
Hier die Strände auf dem Weg nach Sintra
http://www.portugalvirtual.pt/_tourism/costadelisboa/estoril/indexp.html

firstprev 2 | 1 nextlast
(©) Copyright banq.de | IMPRESSUM | DATENSCHUTZERKLAERUNG | KONTAKT | KONZEPT | FAQ | DANQE | KOPFBILDGALERIE | TERMIN EINTRAGEN | HOSTING: 'FALSCHGOLD' | MEDIADATEN
banq.de-Netzwerk: banq.dj | flyerdaten.banq | banq.de@Android | banq.de@iPhone | SCH!ICHT | banq.de@Handy |
banq.de@Social Networks: Facebook | Twitter | Soundcloud |